Jane Goodall


Jane Goodall - Dame Jane Goodall (* 3. April 1934 in London) ist eine britische Verhaltensforscherin, die 1960 begann, das Verhalten von Schimpansen im Gombe-Stream-Nationalpark in Tansania zu untersuchen.. Diese Äußerung kommt nicht von ungefähr, denn es gibt wohl kaum einen friedlicheren, bescheideneren, energiereicheren und gleichzeitig zielstrebigeren Menschen als jene Britin.. Aktivistin Jane Goodal fand fast alles über Jimpansen heraus, was wir heute wissen. Sie ist die bekannteste Aktivistin, die sich für diese Menschenaffen einsetzt..

1962 erhielt sie Besuch von Hugo van Lawick, einem talentierten Tierfilmer und Fotografen, dessen Dokumentationen für National Geographic ihre Arbeit mit den Schimpansen bald weltbekannt machten.. Tolle Angebote bei eBay für jane goodall. Sicher einkaufen.. In the 1960s, with no formal academic training, Jane Goodall ventured into the forests of Gombe Stream National Park in Tanzania, to observe chimpanzees in the wild..

Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei! Termin: Fr 21.06.19 . Legendäre Primatenforscherin und UN Friedensbotschafterin anlässlich ihres 85.. The Jane Goodall Institute of Canada acknowledges that the land upon which our office operates has been the site of human activity for 15,000 years and is the traditional territory of the Huron-Wendat and Petun First Nations, the Seneca and most recently, the Mississaugas of the New Credit.. Jane Goodall, właśc. Valerie Jane Morris-Goodall (ur. 3 kwietnia 1934 w Londynie) – brytyjska badaczka w dziedzinie prymatologii, etologii i antropologii..

Dame Valerie Jane Morris-Goodall, meglio nota come Jane Goodall (Londra, 3 aprile 1934), è un'etologa e antropologa inglese. È nota soprattutto per la sua ricerca (durata 40 anni) sulla vita sociale e familiare degli scimpanzé..